Donnerstag, 21. Mai 2015

Das Deutsche Institut für Menschenrechte

Deutschlandradio Kultur bringt ein Gespräch über Missstände in der deutschen Altenpflege:

http://www.deutschlandradiokultur.de/missstaende-in-der-altenpflege-recht-auf-gesundheit-wahren.1008.de.html?dram:article_id=320309

Kommentare:

  1. Claudia Mahler...ein Beispiel dafür, wenn ein Mensch glaubt Mitteilungen machen zu können, aber an der praktischen und tagtäglich vollzogenen Altenpflege in Deutschland komplett vorbeiredet.
    Kompetenz auf Kosten alter Menschen vorspielen.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen